Wednesday, 18 March 2009

Trans Atlantic Coma

It is a true gift - able to sleep in the plane.

Can't really remember my flight back home. Had a bite to eat. Got the ear plugs in. Covered myself with some blankets and just woke up because Rachel (Aer Lingus flight attendent) gave everything to get me out of my dreams.

I love those trans Atlantic coma flights and the sun in Dublin.

Back once again...

3 comments:

  1. Kann sich da etwa einer die Business Class leisten? Hm? Ist der Dieter so großzügig zu dir?
    Coole Geschichte jedenfalls mit Florida. Hab ehrfürchtig deinen Kilometer-Hunger verfolgt. Schaust du eigentlich im Land der Baguettes, des Rotweins und der unrasierten Ladies vorbei im April?
    So long, Ebbo fresh

    ReplyDelete
  2. @Ebbo
    nicht alle frenchies sind oldschool zwischen den beinen. aber was soll's - 80s are back!

    ReplyDelete
  3. Nice one jungens. Solche Diskussionen will ich hier sehen.

    Hab nen Nizza "Abstecher" auf dem Plan. Muss ich leider spontan machen. Ohne Ende Bock auf Dummgelaber und radeln hab ich. Ich mein, mein badisch koennte ich mal wieder verbessern und der Rudi schaffte nicht so ne Etappe alleine zu kommentieren...

    Also. Ich MUSS!

    Wie siehts mit nen besuch von dir in irland aus? Hier wird gerne rassiert. Nicht nur mein kopf...

    ReplyDelete

Message to RUNssel